Info

Maximale Flexibilität
bei maximaler Reißkraft!

Unbekannte Potenziale Nutzen durch endlose Rotation
Hohe Reißkraft durch ultraflache Bauhöhe
6 Größen von 0,8t- 35t Dienstgewicht

Der ROTOTOP® ermöglicht es, jedes Anbaugerät an Bagger und Forstgeräten endlos (360°) zu drehen. Viele seiner konstruktiven Merkmale sind einzigartig auf dem Markt. Im In- und Ausland ist der ROTOTOP® seit mehr als 10 Jahren auf Erfolgskurs und stellt tagtäglich seine Leistungsstärke unter Beweis. Dieser innovative Drehantrieb, nimmt nicht nur in Bezug auf Eigengewicht, Drehmoment und niedrige Bauhöhe eine Spitzenstellung bei Bagger-Drehantrieben ein.

Überlegene Technik • Geringe Bauhöhe • Flexibler als jeder Tilt

Höchste Effizienz, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit
Der ROTOTOP® ermöglicht, gewinnbringende Einsparpotenziale auszuschöpfen und amortisiert sich durch seinen vielfältigen Nutzen in kürzester Zeit. Das kommt Ihrer Wettbewerbsfähigkeit zugute. Setzen Sie auf Markenqualität: Made in Germany!

Höchste Kompatibilität

Die ROTOTOP® Baureihe umfasst sechs leistungsstarke Typen. Somit kann der Rotator vom 0,8t bis zum 35t Bagger an alle gängigen Baggerklassen angebaut werden. In Verbindung mit der baggereigenen Löffelkinematik können alle Anbaugeräte an jeden Bagger und an Forstgeräte in jeder Arbeitsstellung positioniert werden. Das erweitert den Arbeitsbereich und reduziert bei nahezu allen Arbeiten zeitraubende, teure Handarbeit.

Kosteneffizient

Sie arbeiten wesentlich effizienter mit dem Tieflöffel und sparen enorm Kosten, da nicht mehr jedes Anbaugerät mit einem eigenen Drehantrieb angeschafft werden muss. Somit macht sich der ROTOTOP® bei den meisten unserer Kunden gleich mehrfach bezahlt.

Standard-Anbaugerät

  • Tieflöffel
  • Separatorlöffel
  • Reißlöffel
  • MultiGrip®-Löffel
  • Fräse
  • Reißzahn
  • Hydraulikhammer
  • Mulcher
  • Spaten (Sondergerät Kanalbau)

drehbares Anbaugerät

  • MultiGrip®-Löffel
  • VarioLöffel®
  • Universalgreifer
  • Steingreifer
  • Abbruchgreifer
  • Rüttelplatte
  • Mulcher
  • Greifsäge
  • Astschere

Zwei Wege der Amortisation-
Durch den drehbaren Schnellwechsler

 

1

  • Hohe Arbeitserleichterung mit dem Tieflöffel
  • Zeitaufwendige Handarbeit einsparen durch mehr Kapazität

2

  • Alle Anbaugeräte können endlos gedreht werden
  • Drehbare Anbaugeräte können ohne Rotator angeschafft werden

 

Durch die Anschaffung des RotoTop, entfällt die Investition einzelner Rotatoren an verschiedenste Anbaugeräte.

So „bezahlt" sich der RotoTop schon oft direkt bei der Anschaffung

 

 

Technik

Clever bis ins Detail

ROTOTOP® - Überlegene Technik – für Baggerklassen von 0,8t - 35t Dienstgewicht

  • Niedrige Bauweise (halb so hoch wie ein Tilt) -> mehr Power am Anbaugerät
  • Geringes Eigengewicht -> hohe Leistung
  • 360° endlos drehbar -> hohe Flexibilität
  • Selbsthemmend -> Anbaugerät bleib immer in der richtigen Position stehen
  • Robustes Gehäuse -> Schutz vor Beschädigungen am Hydraulik-Motor und den Leitungen
  • Erweiterungsmöglichkeiten -> für jeden Einsatz konfigurierbar
  • Alle Komponenten einzeln erhältlich -> Reparatur auch nach langer Laufzeit lohnend
  • Erstklassige Qualität - Spart Kosten
  • Hochwertige Materialkomponenten -> garantieren einen zuverlässigen Betrieb
  • Ausgeklügeltes Schmiersystem -> Anschluss an Zentralschmiersysteme möglich

Modulare Bauweise

Der ROTOTOP® ist im modularen Baukastensystem aufgebaut. Komponenten wie zum Beispiel Drehdurchführungen, die zunächst nicht benötigt werden, können auch nachgerüstet werden. Das Standard-Programm von 10 verschiedenen Drehdurchführungen erfüllt höchste Anforderungen. Dieses bietet zudem die Möglichkeit, alle vollhydraulischen Systeme zusätzlich mit allen 5-Hydraulikleitungen voll auszustatten. Dadurch kann man auch vollhydraulische Schnellwechsler original belegen und zusätzlich mit Strom zu versorgen.

Zwei Hydraulikmotoren für mehr Leistung

Um noch mehr Drehleistung zu bekommen, besteht die Möglichkeit, bei den Typen RT 121/201/251/301 einen zweiten Hydraulik-Motor einzubauen. Selbstverständlich nachrüstbar.

Volle Hydraulik-Power dank hochwertigen Drehdurchführungen (Öl + Strom + Daten)

Drehdurchführungen mit bis zu 7 Leitungen erlauben, dass der RotoTop® mit verschiedensten Anbaugeräten zum Einsatz kommen kann. Der komplette Systemdruck des Baggers (bis 400 bar) kann an das Anbaugerät durchgeleitet werden. Dabei sind Querschnitte größer als 1 Zoll möglich. Somit können große Ölmengen zum Anbaugerät zugeführt werden. Zusätzlich kann jede Drehdurchführung auch Strom durchleiten. Durch die Stromdurchführung bietet der RotoTop die Möglichkeit für 2D bzw. 3D Steuerungen sowie Werkzeugerkennung.

Vorteile:

  • Entkoppelte Lagerung der Drehdurchführung -> kein Verschleiß der Dichtungen
  • Eigene Lagerung der Drehdurchführung -> hohe Lebensdauer
  • Integrierte Hydraulikkupplungen -> geschützt eingebaut
  • Grabkräfte werden nicht über das Gehäuse geleitet -> lange Lebensdauer

Da der RotoTop mit einer extrem stoßfesten Gleitlagerung, sowie einer großen Verzahnung ausgestattet ist, ist ein Wegdrehen des Anbaugerätes unmöglich.

Auch als Sandwichgerät konfigurierbar

Wer den ROTOTOP® von Bagger zu Bagger austauschen will, kann den Rotator auch als Sandwichgerät (oben + unten mit Schnellwechsler) ordern. Wird oft nachgefragt, ist aber in den meisten Fällen unwirtschaftlich da sich der Fahrer nicht an sein „Handgelenk" am Bagger gewöhnen kann.

Umschaltventil – Einfach Umschalten, spart bares Geld!

Sind mehrere Bagger im Maschinenpark mit einem vollhydraulischen Schnellwechsler, wie zum Beispiel OilQuick ausgestattet, können alle Anbaugeräte mit und ohne Antrieb (Pendelgreifer, spezielle Rohrgreifer mit Rotatoren) zwischen den Baggern mit RotoTop und ohne RotoTop problemlos ausgetauscht werden. So löst das Umschaltventil logistische Probleme auf der Baustelle, da alle Bagger, die Anbaugeräte untereinander problemlos tauschen können.

Der RotoTop kann an vollhydraulischen, hydraulischen und mechanischen Schnellwechsler angebaut werden. Zum Beispiel: Arden-Equipment, Baumaschinentechnik, Engl, Geith, Hill, LEH, Lehnhoff, Likufix, Martin, Mecalac, Miller, Morin, Neuson, OilQuick, Oriel, Variolock, Verachtert, Volvo, Wimmer u.v.m.

Einfacher Umbau jedes Schnellwechslers

Wenn Sie uns ein intaktes Gerät anliefern, können Sie nach kurzer Umbauzeit bei uns im Werk Ihren drehbaren Schnellwechsler nach wenigen Tagen an Ihren Bagger anbolzen. Noch ein paar Hydraulikschläuche anpassen und schon geht’s mit Vollgas an die Arbeit. Dies spart Kosten!

 

Anwendung

Ideales Arbeiten mit 360° endloser Drehung
Weniger ist oft MEHR – Vergleich reine Rotation zu Tiltrotator

Einsatzerfahrung unserer Kunden

  • der ROTOTOP® ist ähnlich leistungsfähig und flexibel wie ein Tiltrotator
  • 85 - 90% des Leistungsspektrums des Tiltrotators ist die Praxis

RotoTop mit Vorteilen

  • Große Grabkräfte durch geringe Bauhöhe
  • Beste Beweglichkeit dank optimalem Gewicht
  • Drehdurchführung bis 8-fach – 400 bar – 600 l/min

Rotation mit mehr Einsatzmöglichkeiten

  • 360 Arbeitspositionen
  • Vom Tieflöffel zum Hochlöffel drehen
  • Raumgreifende Bewegungen rechts und links des Baggers
  • An Hindernissen vorbei oder über sie hinweg arbeiten
  • Seitliches Planieren, über Schwenken des Baggers

Egal ob es sich um einen Baugruben-Aushub handelt, Arbeitsräume verfüllt und verdichtet werden müssen, bei Abbrucharbeiten, bei Kanalarbeiten beim Garten- und Landschaftsbau oder beim Wegebau - überall bringt der RotoTop® vielfältigen Nutzen und die Arbeit macht mehr Spaß. Die Drehbarkeit (360°) ermöglicht konturgenaues Arbeiten. Schnell und flexibel beim Erstellen von Aushubprofilen durch zentrale Position des Baggers im Gelände. Schnelles Verteilen von Material durch Löffeldrehen und präzises Schütten an Begrenzungen. Ideales Arbeiten mit der Drehbewegung bei der Umgehung von Hindernissen und bei Begrenzungen, sowie Zeiteinsparung durch deutlich weniger Positionswechsel des Baggers.

Einsparpotential

  • Erdbau (Baugrubenaushub) 10%
  • Kanalbau 30%
  • GaLaBau über 50%

In der Erdbewegung / Galabau

  • Profile ausheben
  • Material einbauen
  • Böschungen anlegen
  • Steine setzen

Mit Anbaugeräten

  • Tieflöfffel,
  • Verdichter, Greifer aller Art
  • PROFILLÖFFEL
  • MULTIGRIP-Löffel Stein-/ Universalgreifer

Systemlösung: drehbare Fräse / drehbarer Hydraulikhammer

Für Tunnel-, Kanal- und Abbrucharbeiten macht es durchaus Sinn, Fräsen unter dem Schnellwechsler sowie im Direktaufbau mit einem Anstellwinkel von 15°-20° zu betreiben. Dies garantiert, dass man die in der Praxis benötigten Profile und Konturen fräsen kann. Namhafte Hersteller wie z. B. Atlas/ Schaeff/ Terex/ Rokla/ Simex/ Webster vertrauen auf die Langlebigkeit des RotoTop.

Beim Einsatz mit dem Hydraulikhammer arbeitet man in der Regel mit einem Anstellwinkel von 10°, dies gewährleistet, dass man z.B. in einem Kanalgraben 90° zum Ausleger senkrecht abstemmen kann.

Das gibt’s nur bei uns:

3 Jahre Garantie „ohne jährliche Stundenbegrenzung" auf alle oben genannten Anbaugeräte
Bis zu einer Gesamtstundenleistung von 3.000 B-Std.